HOME PROFIL ANGEBOTE SEMINARE UND WORKSHOPS PARTNER IMPRESSUM KONTAKT ANFAHRT  
     
   
 

Systemisch denken und handeln heißt, Phänomene als komplexe Vorgänge in einem
System zu begreifen, in dem die einzelnen Teile in Wechselwirkung zu einander stehen.
Grundsätzliche Veränderungen, Handlungsalternativen, neue Perspektiven und
Entwicklungsmöglichkeiten können nur erzielt werden, wenn diese Wechselwirkungen
und Rückkoppelungsprozesse in Systemen begriffen werden.

Mein wichtigstes berufliches Ereignis war die Begegnung mit dem systemischen Ansatz.
Darin lag und liegt für mich die Chance mit allen Menschengruppen Veränderungsprozesse
zu initiieren und zu begleiten, und das in einem relativ kurzen Zeitrahmen.
Die lösungsorientierte Sichtweise, d.h. weg vom Problemdenken, ist dabei die wichtigste
Prämisse für mich.


Aktuelle Seminare

Beitrag beim SWR-Fernsehen zum Thema "Vatertöchter und Muttersöhne"
bei der Sendung Kaffee oder Tee | 13.5.2014, 16.05 Uhr | 9:18 min

 
  © 2017 Grafik-Form-Design